Archived entries for Künstler

Amanda Rogers – draußen und for free!!

Als Ausweg aus der Spaßgesellschaft des Magdeburger Stadtfestes stellen wir euch am 25.Mai 2012, ab 20.00 Uhr Amanda Rogers in die Bastion Cleve am Schleinuferdraußen und for free.

Die New Yorkerin Amanda Rogers hat sich seit Ende der 90er Jahre den Ruf erarbeitet, im Vorprogramm von Indierock- und Hardcorebands die harten Jungs mit ihrem Pianospiel, zarten Gesang und direkten und ehrlichen Lyrics immer wieder zum Schweigen und Schwelgen gebracht zu haben. Hoffen wir, dass ihr dies auch mit den Flüchtlingen des Stadtfestes gelingen wird. Amanda Rogers schafft es, große Dramatik in zauberhaft kleine Songperlen zu verpacken, ohne dabei in Theatralik zu verfallen. Trotz melancholischem Unterton, schwingt in den Songs auch immer eine gewisse Leichtigkeit mit, die für Sonnenstrahlen im finsteren Wald sorgt. Sie verarbeitet Einflüsse aus der Klassik, Jazz und Pop zu ihrem eigenen Klangspektrum, das sich trotz seiner Reduziertheit vielschichtig zeigt. Ihre Stimme, mal sanft dahin gehaucht, mal aus voller Kehle intoniert, umschmeichelt den Hörer, und stellt den perfekten Partner zu ihren Klavierharmonien dar.  (Vgl. laut.de)

Support erhält Amanda an diesem Abend von ihrer Tourbegleitung “The Pleasants” und “Once upon a Rooftop” aus Magdeburg.

Join the concert @ Facebook

Datum: 25.05.2012
Ort: Bastion Cleve
Zeit: 20.00 Uhr

Im Anschluss werden wir die Stimmung halten und Euch mit feiner Unterhaltungsmusik von den DJ´s der Elektroklatsche in eine lauschige Mainacht entlassen.

Eure URBANPIRATEN

Das Ganze findet in Kooperation mit dem P7 statt.

Yippiehyeaahhyey Rue Royale kommen wieder!

 


(Foto by: Tom Roelofs)

Nach einem uns alle in den Bann gezogenen Konzert zur “25h Gallery” im vergangenen Jahr, beehren uns die beiden erneut. Und da sie sich nicht durch Schneewehen kämpfen müssen sondern es hoffentlich ein lauer Sommerabend wird, soll das Konzert im Freien stattfinden. In den historischen Gemäuern der Bastion Cleve, unweit der Elbstufen werden wir anlanden und freuen uns auf Euch.

Rue Royale spielen wundervollen Indie Folk: sanft, wehmütig und ergreifend. Bemerkenswert für ein verheiratetes Paar, das erst vor fünf Jahren begann, miteinander zu performen. Inspiriert von Fleetwood Mac, Sufjan Stevens und Jose Gonzales, ist auch ihr neues Album „Guide to an escape“, welches im März veröffentlicht worden ist, ein Werk mit berauschenden und bewegenden Melodien. Kurz: schön schön. „It´s all about the journey, not the destination. The adventure is theirs, and yours, for the taking.”

Bei Regen und Sturm steht das Riff als Ausweich-Location in der Sternstraße 29 zur Verfügung.

Beginn: ca. 20Uhr

Galerie & Laden 2010

Pfffff! Die sollen noch mal ankommen, die ….wir haben auf jeden Fall unsere Seite wieder erobert, mit viel Schweiß und Blut – ähm – Weinvergießen haben wir die APK wieder von unserer Seite verscheucht….die Waffen bleiben aber geladen, auf Nummer sicher und so. Außerdem haben sie ja auch noch immer den guten Geschmack in ihrer Gewalt:

Während dessen können wir auch mal das “große Geheimnis” lüften: URBANPIRATEN galerie & laden findet in diesem Jahr im sogenannten Blauen Bock zu Magdeburg statt. Wir haben keine Ahnung wie viel Quadratmeter das genau sind, aber es sind zumindest 2847563859 Zimmer, die wir gekapert haben.
Seit gespannt, was da auf euch zu kommt…

URBANPIRATEN galerie & laden
15.Oktober bis 13. November



Copyright © 2008–2010. All rights reserved, dude.

RSS Feed. This blog is proudly powered by Wordpress and made by smartdesignz.